Allgemeine Geschäftsbedingungen

1 .Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Firma  Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH und einem Verbraucher gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt des Kaufes gültigen Fassung. Verbraucher ist gem. § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.  Abweichende Bedingungen des Kunden werden durch den Verkäufer nicht anerkannt, es sei denn, der Verkäufer erteilt seine ausdrückliche schriftliche Zustimmung.

2. Zustandekommen des Vertrages
Der Verbraucher erklärt durch seinen freien Willen und mit seiner Unterschrift im Kaufvertrag, die Annahme des unterbreiteten Angebotes, es kommt ein rechtskräftiger Kaufvertrag zustande.

3. Leistungen und Preise
Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH ist ein Einzelhandel insbesondere mit Brautmode und Abendmode. Alle Preise sind Stück- und Nettopreise inkl. der derzeit gültigen gesetzlichen MwSt.
Beratungstermine sind in unserem Hause grundsätzlich unverbindlich und kostenfrei. Erst ab dem 3. Termin wird eine Pauschale von 50 € erhoben.
Wir ändern gerne Ihr Brautkleid / Abendkleid auf Wunsch. Eine Änderungsstunde kostet 49 Euro.
Wir lagern ein Bautkleid auf Kundenwunsch kostenlos bei uns maximal  1  Jahr bzw. bis zur Hochzeit ein, solange Kapazitäten in unserem Lager vorhanden sind. Die Haftung für Beschädigung oder Verlust wird ausgeschlossen. Dies gilt auch unter normaler und einfacher Fahrlässigkeit. Ort der Aufbewahrung ist entweder der Lagerraum Nevinghoff 16, 48147 Münster oder Königstraße 1, 48366 Laer. Sollte das Kleid nach Ablauf dieser Frist nicht abgeholt worden sein, geht es ohne schriftliche oder mündliche Aufforderung in den Besitz der Firma  Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH zurück. Das Kleid wird dem Verkauf wieder zugeführt. Der Kunde hat keinen Anspruch auf einen Ersatz oder eine Kostenerstattung.

4. Zahlungskonditionen
Wir akzeptieren Barzahlung und EC-Zahlung. Kreditkarten oder Schecks werden nicht angenommen.
Es sind mindestens 50% des Kaufpreises der Sache sofort zur Zahlung fällig. Die Anzahlung wird jedoch in das Ermessen des Verkäufers gelegt und kann in Absprache mit dem Käufer / der Käuferin in der Höhe abweichend ausfallen. Die Restschuld ist fällig bei Abholung der Ware.
Bei Maßanfertigungen oder individuellen Anpassungen des Kleides auf Wunsch seitens des Käufers / der Käuferin, ist vorab der vollständige Kaufpreis zu zahlen.
Bei Kaufverträgen bei denen das Kleid beim Hersteller noch neu bestellt werden muss ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % sofort fällig.  Der Restbetrag ist spätestens nach 4 Wochen zu entrichten. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH.

5. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum des Verkäufers. Der Käufer / die Käuferin ist verpflichtet dem Verkäufer Zugriffe dritter Personen auf die unteren Eigentumsvorbehalte gelieferten Waren unverzüglich unter Übersendung der den Zugriff rechtfertigen Unterlagen bekanntzugeben. Der Käufer / die Käuferin verpflichtet sich dem Verkäufer eine Ablichtung des Pfändungsprotokolls unverzüglich zu übersenden.

6. Gewährleistungen
Der Kunde / die Kundin ist verpflichtet, die erhaltene Ware sofort (bevor die Ware das Geschäft verlässt) auf offensichtliche Fehler und Mängel zu überprüfen. Stellt er / sie offensichtliche Fehler oder Mängeln fest, so hat er das unverzüglich der Firma Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH, vor dem Verlassen des Geschäftes mitzuteilen.. Unterlässt er / sie dies, so kann er / sie gegenüber der Firma Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH keine Gewährleistungsansprüche geltend machen.

7. Abbildungen und Fotos
Abbildungen und Fotos können von der Wirklichkeit abweichen. Für Abweichungen bei den Produktabbildungen unserer Lieferanten und Partner übernehmen wir keinerlei Haftung.

8. Widerruf
Unsere Ware ist  von Umtausch und Rückgabe ausgeschlossen. Bei einer Stornierung des Auftrags sind 100% Stornogebühren fällig.  Bei einem Mangel hat der Kunde / die Kundin das gesetzliche Gewährleistungsrecht.
Im Falle einer Bestellung für den Kunden / die Kundin ist eine Anzahlung in Höhe von 50 % sofort fällig. Die Ware ist in solch einem Fall (Wunschbestellung) auf jeden Fall abzunehmen, der Kaufpreis (Rest) ist  bei Warenlieferung zu zahlen.

9. Hersteller und Lieferanten
Kann die bestellte Ware aufgrund von Umständen, die Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH nicht zu vertreten hat –  z. B. durch Hersteller- oder Lieferantenverschulden – nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert werden, verliert der Kaufvertrag seine Gültigkeit.

10. Datenschutz
Mit seiner Unterschrift erklärt der Käufer / die Käuferin, dass  die Firma  Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH,  seine / ihre  persönlichen Daten (Adresse, Telefonnummer, Hochzeitsdatum, Maße) für die Abwicklung des Kaufvertrages und für einen eventuellen Änderungsauftrag verwenden darf. Eine Weitergabe an Dritte ist der Firma Schwanenweiss internationale Brautmode und festliche Abendmode GmbH ausdrücklich untersagt.

11. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden so bleiben die übrigen Bestimmungen gleichwohl gültig. In einem solchem Fall, werden die ungültigen Bestimmungen durch solche ersetzt, die dem wirtschaftlichen Zweck der Bestimmung am nächsten kommen.

Stand: Juni 2018