Fragen & Tipps

In welchem Preisrahmen bewegen sich die Brautkleider?
Wir haben für jede Braut und für jedes Budget etwas dabei. Sie können schon ab 299 € bei uns ein langes Brautkleid finden. Für luxuriösere Ansprüche finden Sie bei uns auch Brautkleider bis 1999 €.

 

Kann man Brautkleider oder Abendkleider bei Ihnen auch ausleihen?
Nein, dies ist nicht möglich.

 

Können Sie Ihr Brautkleid, Abendkleid oder andere Ware umtauschen?
Nein, bei uns ist sämtliche Ware vom Umtausch ausgeschlossen.

 

Wie lange vor der Hochzeit sollten Sie anfangen Ihr Brautkleid auszuwählen?
Wir empfehlen nicht allzu früh, dennoch rechtzeitig, vor der Hochzeit das richtige Kleid zu suchen. 6 Monate vor der Hochzeit können Sie anfangen Ihr Brautkleid zu suchen, da die Bautkleider Bestellzeiten von 3 Monaten haben. Hinzu muss man die Zeit für die Änderungen einplanen. Aber auch für kurzfristig Entschlossene haben wir immer die Möglichkeit ein Brautkleid in unserem Bestand zu finden und es schnell für Sie zu ändern.


Müssen Sie unbedingt einen Termin ausmachen, wenn Sie bei uns Brautkleider oder Abendkleider probieren möchten?
Es ist empfehlenswert bei uns für die Anprobe eines Brautkleides einen Termin auszumachen, insbesondere samstags, denn es ist nicht möglich die Brautkleider ohne Beraterin zu probieren. Sollten Sie in der Nähe sein können Sie aber auch spontan vorbei schauen oder kurzfristig anrufen. Vielleicht haben wir gerade Zeit für Sie.

 

Wenn Sie ein Abendkleid suchen können Sie gerne jederzeit vorbei schauen.

Wie lange dauert ein Beratungstermin?
Wir nehmen uns 2 Stunden für Sie und Ihre individuellen Wünsche Zeit und stellen uns ganz auf Sie ein.

 


Können Sie sich auf den Beratungstermin vorbereiten?
Ja, indem Sie einfach Sie selbst sind! Legen Sie bitte ein leichtes Lieblings-Make-Up an, tragen Sie am besten helle Wäsche und bringen Sie ein paar Haarspangen oder Haargummis mit. Schon steht Ihrem persönlichen Glückserlebnis nichts mehr im Wege.

 


Wie läuft ein Beratungstermin bei seidenweiss ab?
Im Vorfeld haben wir idealerweise bereits die Eckdaten Ihrer Hochzeit besprochen: also Termin, Stil, Location und das ungefähre Budget für Ihr Traumkleid. Natürlich auch Ihre persönlichen Vorlieben und Ihren individuellen Geschmack. Am Beratungstermin selbst suchen wir dann gemeinsam für Sie eine Auswahl an passenden Kleidern aus, die Sie im Anschluss in aller Ruhe anprobieren. Haben Sie schließlich Ihr Traumkleid gefunden stoßen Sie mit Ihrer Begleitung darauf an.


Darf während des Beratungstermins fotografiert werden?
Natürlich – fotografieren ist bei uns sogar ausdrücklich erwünscht! Wir wissen, dass die Wahl Ihres passenden Brautkleides einen besonders aufregenden Tag in Ihrem Leben darstellt, also warum sollten Sie diesen Moment nicht festhalten?

 

 

Sind die Änderungskosten inklusive?
Die Änderungskosten werden extra berechnet, denn es kann auch sein, dass bei Ihnen gar nichts geändert werden muss. Hätten wir die Änderungskosten schon in den Preis des Kleides einkalkuliert wäre das unfair. So bezahlen Sie nur Ihre eigenen, individuellen Schneiderkosten.

 


Sie möchten ein Brautkleid ohne Schleppe, mit Trägern, mit Taschen oder haben Sie andere Wünsche?
Gerne setzen wir mit Ihnen zusammen Ihre Vorstellungen von Ihrem perfekten Brautkleid um und verändern Ihr Kleid nach Ihren ganz persönlichen Wünschen.

 

 

Darf ich Begleitung mitnehmen zum Beratungstermin / zur Anprobe?
Gerne dürfen Sie mit Ihren Ratgeberinnen oder Ratgebern zu uns kommen. Aus Erfahrung ist es empfehlenswert maximal

3 Personen mitzunehmen auf deren Urteil Sie Wert legen und die einen ähnlichen Geschmack wie Sie haben.

Wir sagen nur: "Selbst ist die Frau!''.
Für die Abstecktermine, wenn Sie Ihr Kleid bereits gekauft haben, bringen Sie bitte nicht mehr als 2 Personen mit.

Nehmen wir eine Beratungsgebühr?
Nein, bei uns bekommt jede Braut, die einen Termin vereinbart hat, 2 Stunden Zeit sich kostenlos von uns beraten zu lassen. Hierbei werden Sie und Ihre Begleitung mit Getränken und kleinen Köstlichkeiten versorgt, sodass der Brautkleidkauf zum Event wird.

 


Führen Sie auch Brautkleider für Schwangere?
Ja, wir haben die Möglichkeit für schwangere Bräute die Brautkleider individuell, je nach Schwangerschaftswoche anzupassen. Dies geschieht in der Regel in der Woche vor Ihrer Hochzeit.

 


Sie haben Ihr Brautkleid oder Ihr Abendkleid woanders gekauft. Können Sie dieses bei uns ändern lassen?
Gerne können Sie Ihre Kleidungstücke zu uns zum Ändern bringen!

 


Wird Ihr Brautkleid bei uns bis zu Ihrer Hochzeit gelagert?
Gerne können wir Ihr Brautkleid bei uns kostenlos bis zu Ihrer Hochzeit aufbewahren.

 


Nehmen wir nach der Hochzeit Brautkleider oder Abendkleider in Zahlung?
Nein, eine Inzahlungnahme ist nicht möglich.